Muttlerkopf (2.368m)

Bike&Hike von Oberstdorf über die Kemptner Hütte zum Muttlerkopf.

MjMyNzE0ODAwOQ.jpg

Ausgangspunkt

Oberstdorf (verschiedene gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten)

Tourdaten

  • Weglänge: 33 km
  • Höhendifferenz: ↑↓ 1.700 Hm
  • Gehzeit: 5h 25m, total 6h 55m
  • Datum: 31.07.2015
  • Literatur: AVF-Führer „Allgäuer Alpen““ (1. Auflage 1993), R.852

Routenbeschreibung

Mit dem Rad von Oberstdorf über die Lorettowiesen an den südlichen Ortsrand. Nach links auf dem Burgstallweg steil hinauf zum Golfplatz und an diesem vorbei weiter in Richtung Christlessee. Weiter über Spielmannsau (Gasthof) zur Oberaualpe. Die Straße führt von hier noch etwas weiter nach Süden zu einer Verzweigung, an der ein Schotterweg in Richtung „Kemptner Hütte“ geradeaus abzweigt.

Auf dem Schotterweg hoch bis zum Gebäude einer Materialseilbahn auf 1.080m. Hier endet die Radstrecke.

Nun zu Fuß auf dem viel begangenen Weitwanderweg E5 durch das Sperrbachtobel zur Kemptner Hütte (1.860m; DAV-Hütte). Zunächst 300m weiter zu einem Wegweiser. Links abbiegen und dem Weg zu einem weiteren Wegweiser (1.970m) folgen. Rechts halten und aufsteigen zum Sattel südlich des Muttlerkopfs (2.030m; Wegweiser).

Hier zweigt der Gipfelweg zum Muttlerkopf links ab. Über einen steilen markierten Pfad zum Gipfelkreuz.

Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg.

Alternative

Spielmannsau kann während der Sommersaison auch mit dem Ortsbus von Oberstdorf her erreicht werden. Ab hier auf dem beschriebenen Weg weiter zu Fuß.

Fotos

Muttlerkopf im NebelMuttlerkopf im Nebel
Blick auf die AufstiegsrouteBlick auf die Aufstiegsroute
Kemptner Hütte und SperrbachtobelKemptner Hütte und Sperrbachtobel
Blick auf den KratzerBlick auf den Kratzer