Meglisalp (1.520m) und Seealpsee

Wanderung zu einer idyllischen Alpsiedlung am Fuß des Säntis mit Bademöglichkeit im Bergsee.

MzcwMzc3ODIxOQ.jpg

Ausgangspunkt

Großer kostenlosen Parkplatz am Ende der Straße in Wasserauen (N 47,283° / E 9,426°). Nicht zu nahe am Hotel Alpenrose parken, da dort reserviert für Gäste des Hotels. Weitere Parkplätze etwas vorher bei der Talstation der Seilbahn Ebenalp.

Tourdaten

  • Weglänge: 12,6 km
  • Höhendifferenz: ↑↓ 800 Hm
  • Gehzeit: 4h 15m, total 6h 10m
  • Datum: 20.6.2017 (DAV-Sektionstour)
  • Literatur: SAC-Clubführer „Säntis-Churfirsten“ (1. Auflage 1999), R.11 (B) / R.12 (B)

Routenbeschreibung

Vom Parkplatz nach Süden auf den Wanderweg in Richtung Klein- und Grosshütten. Durch den Wald aufsteigend erreicht man die Alp Klein-Hütten. 200m später bei der Weggabelung linkshaltend auf den Schrennenweg, der zuerst ansteigend, später relativ eben die steilen Grashänge des Marwees quert. Man steigt auf die offenen Weideflächen der Meglisalp ab (Einkehrmöglichkeit).

Auf dem gleichen Weg zunächst wieder zurück, bis nach 800m ein Weg hinunter zum Seealpsee abzweigt. Über zahlreiche Stufen und drahtseilgesicherte Abschnitte zunächst unter eindrücklichen Felswänden, später leichter durch Wald zum See absteigen.

Am Seeufer entlang (Bademöglichkeiten) zum östlichen Seeende. Von dort entweder auf der Fahrstraße hinunter nach Wasserauen, oder wieder leicht ansteigend auf breiten Alpweg zur Alp Gross-Hütten und weiter nach Klein-Hütten. Ab hier wieder auf den Aufstiegsweg zurück zum Parkplatz.

Fotos

Aufstieg vom ParkplatzAufstieg vom Parkplatz
Chli Hütten mit Säntis im HintergrundChli Hütten mit Säntis im Hintergrund
Tiefblicke auf den SeealpseeTiefblicke auf den Seealpsee
Alp Oberstofel am Ende des SeealpseesAlp Oberstofel am Ende des Seealpsees
Erster Blick auf die MeglisalpErster Blick auf die Meglisalp
Die Kapelle der ÄlplerDie Kapelle der Älpler
An der MeglisalpAn der Meglisalp
Kühe und SennhüttenKühe und Sennhütten
Abstieg zum Seealpsee…Abstieg zum Seealpsee…
…unter eindrücklichen Felsüberhängen…unter eindrücklichen Felsüberhängen
Reger Badebetrieb am SeealpseeReger Badebetrieb am Seealpsee