Hindelanger Klettersteig

Vom Nebelhorn über den Hindelanger Klettersteig bis (fast) zum Großen Daumen.

NjkyNDU2MDIz.jpg

Ausgangspunkt

Talstation der Nebelhornbahn in Oberstdorf. Verschiedene gebührenpflichtige Parkplätze in der Umgebung (z.B. Parkplatz Faltenbach, N 47,103° / E 10,288°).

Tourdaten

  • Weglänge: 19 km
  • Höhendifferenz: ↑ 545 Hm, ↓ 1.945 Hm
  • Gehzeit: 4h 40m, total 8h 05m
  • Datum: 31.08.2015
  • Literatur: AVF-Führer „Allgäuer Alpen“ (1. Auflage 1993), R.563
  • Empfehlenswert: Klettersteigausrüstung (Helm, Klettergurt, Bandschlinge mit Karabiner, Klettersteigset)

Routenbeschreibung

Mit der Nebelhornbahn oder zu Fuß zum Gipfel des Nebelhorns. Von hier aus dem Wegweiser nach auf einem Pfad nach Osten zum Einstieg des Hindelanger Klettersteigs. Zuerst noch unschwierig zum ersten Gipfelkreuz der Wengenköpfe. Danach beginnt der eigentliche Klettersteig; mit Leitern, Drahtseilen und Stiften in ständigem Auf und Ab über den Grat. Eindrückliche Tiefblicke auf beide Seiten. Verschiedene, teilweise ausgesetzte Kletterstellen (I. Grad) sind nicht gesichert und verlangen absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Man erreicht schlußendlich den flachen Grassattel unterhalb des Großen Daumens (bis hierhin gibt es im Gratverlauf vier Abstiegsmöglichkeiten über die steilen südlichen Schrofen hinab aufs Koblat). Von hier aus kann man auf einem Wanderweg zum Gipfel des Großen Daumens (2.280m) aufsteigen.

Vom Sattel auf einem Weg auf die weite Karstebene des Koblat absteigen. Hier führt ein markierter Weg unschwierig zum Edmund-Probst-Haus (DAV-Hütte) und zur daneben gelegenen Zwischenstation Höfatsblick der Nebelhornbahn. Von hier aus auf steilem Fahrweg wieder zurück zur Seealpe und nach Oberstdorf.

Alternative

Der Hindelanger Klettersteig setzt sich über den Großen Daumen und die Hohen Gänge weiter bis zum Breitenberg bei Hinterstein (Bad Hindelang) fort.

Siehe auch

Fotos

NjU2NTA5Nzcz.jpg
NjI3ODU4OTk.jpg
MTU3MDc0MDEzNg.jpg
MzEyMDE1NDI4Mw.jpg
MTY2MTkxMDAzNg.jpg
NjkyNDU2MDIz.jpg
MTExOTkzMjE4.jpg
MjcxNjAyODM2MQ.jpg
MTU4NTI4NTM0OA.jpg
MTEyOTg5MzQ2NQ.jpg
MjIwOTYxMTU5MA.jpg
NDA3MzM4ODU1Mg.jpg
Mjk0Njg2MjI3Mw.jpg
MzUyNDMyNjE2OA.jpg
MjU4NTU3MTI2OQ.jpg
MTg4ODMyNzg2.jpg
Mjk2MTIwMjg4.jpg
MzE0NzEzNTQ4NQ.jpg
NTA5NjYwNTU0.jpg
MTk0OTExOTQ4.jpg
MzI4OTg2NzMwMQ.jpg
MzIwOTkzNDg4NQ.jpg
MzUyNDQ1MjIz.jpg
MjczMzUzMjg4Ng.jpg