Erste Skitour auf den Hochgrat

Endlich passende Bedingungen für die erste Besteigung des Hochgrats mit Ski in diesem Winter!

6a24f85e.jpg

Nach den ersten Schneefällen im November hielt ich es bis jetzt nur mit Schneeschuhen für ratsam, meinen Hausberg – den Hochgrat zu besteigen. Zu warm war das Wetter tagsüber, und zu weich und dünn die Schneeauflage auf den noch nicht durchgefrorenen Hängen.

Inzwischen ist es Anfang Dezember, und nach neuerlichen Schneefällen und wesentlich kälteren Temperaturen in den vergangenen Tagen sieht es inzwischen schon ganz anders aus. Die Schneedecke ist inzwischen auch in den unteren Lagen schon ziemlich üppig und hält gut auf dem Untergrund, sodass wir die Tourenski nun guten Gewissens aus dem Keller holen konnten. Wir hatten eine erste Testfahrt bereits am 19. November auf dem Imberg absolviert und ich war zuversichtlich, auch heute irgendwie wieder vom Gipfel herunterzukommen, auch wenn er höher liegt.

Der Aufstieg über die Horbachalpe und die alte Skipiste fühlte sich wesentlich anstrengender an als noch vor kurzem mit den Schneeschuhen, da mir das Spuren im tiefen Schnee mit den Ski heute schwerer fiel. Trotzdem erreichte ich den Gipfel am frühen Nachmittag, und die anschließende Abfahrt teils durch Tiefschnee, teils über die neu gebaute und fürs Wochenende schon präparierte Rodelbahn/Skiroute im unteren Teil war ein wahrer Genuss. Ich hoffe jetzt auf weitere Schneefälle und einen richtig kalten Winter! 😉

Bilder

Hochgrat und Steilhang bei der HorbachalpeHochgrat und Steilhang bei der Horbachalpe
Aufstieg im (noch) unverspurten TiefschneeAufstieg im (noch) unverspurten Tiefschnee
Unterhalb der Hochgratbahn-BergstationUnterhalb der Hochgratbahn-Bergstation
Panoramablick auf die Allgäuer AlpenPanoramablick auf die Allgäuer Alpen
Vorarlberger Alpen in WolkenVorarlberger Alpen in Wolken
Im Aufstieg zum GipfelIm Aufstieg zum Gipfel
Auf dem Gipfel des HochgratsAuf dem Gipfel des Hochgrats
Auf dem Gipfel des HochgratsAuf dem Gipfel des Hochgrats
Abfahrt auf der frisch präparierten RodelbahnAbfahrt auf der frisch präparierten Rodelbahn